Pressenachrichten

Beim Fischen und Jagden - ungewöhnliche Situationen, bei denen sich ZETOR-Traktoren zurate wissen nicht nur im neuen Kalender

19.11.2018

Zerbrechliche Schönheit im Kontrast zu leistungsstarken Maschinen – das sind diesjährigen Kalender in limitierter Auflage von ZETOR TRACTORS a.s., die bei keinem Fan der roten Maschinen fehlen dürfen. Die Kalender sind in 2 Versionen erhältlich - der traditionellen Produktlinie und der kreativeren Limited Edition.

20181119_Kalendář 1

Beide Editionen entstanden Mitte September an realen Orten in der Nähe von Brünn, der Heimatstadt der ikonischen roten Traktoren. Die limitierte, vierseitige Ausgabe, drückt kreativ und leicht übertrieben aus, wo die Kraft, die Fingerfertigkeit und die Haltbarkeit von ZETOR-Traktoren zum Einsatz kommen kann. Die Hauptrollen in der diesjährigen Ausgabe, sind Neuigkeiten aus dem ZETOR-MAJOR-Stall, in neuem Design zeigen sich der, CRYSTAL HD, FORTERRA HD und der PROXIMA HS. Der zwölfseitige Produktkalender ist in einer realen Umgebung angesiedelt, in der ZETOR-Traktoren eingesetzt werden - alle 6 Modellreihen, die ZETOR jetzt in seinem Portfolio anbietet, sind auf Wiesen, Feldern, Wäldern, Parks sowie bei Tag und Nacht zu sehen.

"Der Produktkalender von ZETOR repräsentiert unser aktuelles Portfolio in der Praxis, in dem bestimmte Modelle problemlos verwendet werden können. Mit diesem Konzept möchten wir darauf hinweisen, dass ZETOR Traktoren in jeder Hinsicht eine zuverlässige Maschine für jede Situation sind ", sagt Petr Konštacký, Vertriebs- und Marketingleiter von ZETOR TRACTORS a.s. zu den gewählten Motiven.

Der Autor und Realisator der Kalender ist der renommierte slowakische Fotograf Martin Fridner, der zum vierten Mal unter seinem Werk unterschrieben hat. In der limitierten Edition des Kalenders erscheint das Model Andrea Zlesakova, welches auch schon letztes Jahr im Kalender posierte, neben ihr sind auch die beiden anderen Models, Anna Szopa und Aneta Kalousková, die als Fischerinnen posieren aufzufinden.

20181119_Kalendář 2

"Der gesamte Kalender wird durch das Thema der Einsatz von Traktoren für die Aktivitäten unserer Damen in der Natur begleitet. Wie üblich haben wir die Motive mit großer Übertreibung ausgewählt. Die Kombination von Frauenschönheit mit der Schönheit der lokalen Natur und der Eleganz der kraftvollen Maschinen lässt die Vielseitigkeit des Einsatzes von Traktoren in der Praxis erkennen ", sagt der Hoffotograf Martin Fridner zu den Fotografien. "Diesmal war es keine realistische Anpassung oder Arbeit im Studio, sondern eine realistische Umgebung und echten Fotos. Das Projekt war besonders anspruchsvoll in Bezug auf die Locations, da wir bestimmte Ländertypen in relativ geringer Entfernung benötigten. Ich muss sagen, dass mich die Umgebung von Brünn mit seiner natürlichen Vielfalt überrascht hat, es war auch eine lehrreiche und inspirierende Reise für mich selbst ", fügt Fridner hinzu.

Die ZETOR-Kalender haben bereits Tradition, jedes Exemplar ist ein begehrtes Sammlerstück. Jedes Jahr erscheinen zwei Editionen, eine limitierte Auflage, die die Schönheit der Frau künstlerisch mit der Kraft der Maschine verbindet, und Produktkalender, der sich auf die Maschinen und deren Einsatz konzentriert. Die Kalender werden auch von Fachjurys geschätzt. Im Jahr 2015 wurde dem Kalender der Fénix Content für das Jahr 2016 für die Fotoproduktion verliehen. Die Kalender für 2019 sind im E-Shop von ZETOR und bei autorisierten ZETOR-Händlern erhältlich.

PR und Kommunikation

E-mail: info@zetor.de
Diese Website verwendet Cookies, um Werbung zu personalisieren und den Besucherzahl zu analysieren. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, Cookies auf Ihrem Gerät zu speichern.
Weitere Informationen